Archiv

Cadolzburg_28.04.2013

Am 28. April, beim Frühjahrs-Straßenpreis in Cadolzburg, stand ich das erste Mal in dieser Saison am Start. Bei 4 Grad, Nieselregen und einem starken Fahrerfeld wurde nach dem Startschuss sofort ein hohes Tempo angeschlagen. Mein Teamkollege Maik Hamann löste diese Situation aus und „provozierte“ hiermit auch schon die Vorentscheidung des Rennens. Mir blieb als „Trost“ der Verleib in der Verfolgergruppe, der ich leider nicht lange folgen konnte. Nun auf mich alleine gestellt, fuhr ich die restlichen 30 km solo zu ende und konnte mich mit einem 22. Platz in meinem ersten Lizenzrennen gut platzieren. Maik erkämpfte sich wieder einen Podestplatz - Platz 2.

Sponsoren