Archiv

Meiningen, 15.06.2014

Heute hat alles gepasst! Mit Platz 2 bin ich mehr als zufrieden!

Das 23. „Meininger Radrennen“ wurde ausgetragen als Kriterium. Zwanzig Runden mit 5 Wertungssprints standen auf dem Programm. Für mich war bereits vor dem Rennen klar, heute muss es eine Platzierung unter den Besten drei Fahrern geben. Bereits nach Runde 4 und der ersten Punktwertung bildete sich eine dreiköpfige Spitzengruppe mit Matthias Hahn vom Team „Sportbild Skoda“, mit Thomas Schmalz vom SV „Werra 07“ Hildburghausen (also mit mir) und Sven Beck vom RSV „Blau-Weiß“ Meiningen. Unsere Gruppe fand das perfekte Tempo für sich und fegte mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 42,93 km/h über den Parkour.

tsc

Teilen

Sponsoren