Archiv

Hildburghausen-Wallrabs, 27.02.2016

Bei frühlingshaften Temperaturen und herrlichem Sonnenschein brachen 16 Freunde und Mitglieder des Radsportvereins SV "Werra 07" Hildburghausen zu ihrer alljährlichen Winterwanderung auf. Der Start war in diesem Jahr im Ortsteil Wallrabs mit diesem Gruppenfoto. Von dort ging es den Stressenhäuser Weg hinaus, durch Stressenhausen bis nach Streufdorf. Hier wurde nach zweieinhalb Stunden Fußmarsch bei Sonja und Steve Gärtner im „Café im Hof“ eingekehrt. Der familiär geführte Betrieb, in einem denkmalgeschützten Dreiseitenhof, hieß die Radsportfreunde herzlich Willkommen. Verwöhnt mit selbst gebackenen Kuchen und Torten, Kaffee und Teespezialitäten am Nachmittag, regionalen, frischen, hausgemachten Köstlichkeiten aus der hauseigenen Küche am Abend wurde dieser Familientag eine runde Sache. Dies war der traditionelle Start ins neue Sportjahr.

Teilen

Sponsoren