Archiv

Schleiz, 25. Juni 2017

Radsport-Team Celinger: 3. Platz in Schleiz

Bereits am 25. Juni stand der Radsportverein SV „Werra 07“ Hildburghausen mit seinem „Radsport-Team Celinger“ am Start des Radklassikers „Schleizer Dreieck“. Auf dem sehr anspruchsvollen und bergigen Kurs „Rund um die älteste Naturrennstrecke“ Deutschlands kämpften die Teamfahrer Jessica Liphardt, Horst Weber, Andreas Wiese, Michael Thaler, Matthias Rüger, Marcel Schlag und Thomas Schmalz beim Jedermannradrennen um die besten Plätze. Vom Start weg wurde ein hohes Tempo angeschlagen,

welches auch über die bergigen Anstiege voll durchgezogen wurde. Bereits bei Kilometer zehn trennte sich das 75-köpfige Fahrerfeld in einzelne Gruppen auf. Wie geplant, konnte sich Thomas in der Spitzengruppe behaupten. Die restlichen Mannschaftsfahrer hielten sich in den Verfolgergruppen mit dem Blick auf die Teamwertung auf, die als oberstes Ziel auf dem Taktikplan von Teamleiter Marcel Schlag gestanden hat.

„Der Einsatz Aller hat sich auch bei diesem Radrennen für unser „Radsport-Team Celinger“ gelohnt. Mit Platz 3 für Jessica in der Wertung Frauen gesamt, mit Platz 3 für Thomas in der Gesamtwertung und dem Platz 3 in der Teamwertung haben wir uns erneut bestens belohnt“, so Teamleiter Marcel Schlag als Resümee nach der Siegerehrung.

Die weiteren Einzelergebnisse: 
Marcel Schlag Platz 62, Horst Weber Platz 43, Michael Thaler Platz 34, Andreas Wiese Platz 27, Matthias Rüger Platz 13. 
RTC (Radsport-Team Celinger)

Teilen

Sponsoren