Archiv

Bamberg, 05. August 2017

Kurz entschlossen sind unsere Teamfahrer Matthias Rüger und Thomas Schmalz zum Radrennen nach Bamberg gefahren. Als Kriterium ausgetragen ging es vom Start weg sehr schnell ins Rennen. Mit 47 km/h in den ersten beiden Runden fand eine "zügige Selektion" der Besten statt. Matthias war von Anfang an sehr gut dabei. Thomas konnte nach anfänglichen "Startschwierigkeiten", seine Beine waren wie Beton, so seine Beschreibung, ab Runde 5 fast an die Spitzengruppe heranfahren. Mit ca. 70 m Rückstand fuhr Thomas sein Rennen alleine gegen den sehr böigen Wind und die 4-köpfige Spitzengruppe. 
Trotz alledem kamen zwei Platzierungen unter den Top 10 heraus. Matthias wurde mit Platz 10 und Thomas mit Platz 7 in der Gesamtwertung notiert. Beide Platzierungen wurden mit 5,- Euro Preisgeld belohnt.

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Vereinskameraden Benno Schulz vom SV "Werra 07" Hildburghausen e.V. für die Betreuung vor Ort - Bilder, Anfeuerung, Trost nach dem Rennen.

Teilen

Sponsoren