Archiv

Bad Dürrheim, 1.-3. Oktober 2017

18. "Rothaus RiderMan"

Die 3. Etappe, ebenfalls ausgetragen als StraßenRadrennen, forderte auch unsere letzten Reserven. Auf 87 km und 1.050 Höhenmetern leisteten wir als Radsport-Team Celinger unser Mögliches. Leider standen wir ohne unsere Teamfahrerin Jessica Liphardt am Start. Sie musste verletzungsbedingt während der 2. Etappe bei km 44 aufgeben. Unser Teamleiter Marcel Schlag verzichtet auf seinen Start, um mit seiner Familie den verdienten Herbsturlaub "zu starten".

Somit standen "nur noch" Matthias Rüger, Andreas Wiese und Michael Thaler in "Block C" und Thomas Schmalz in "Block A" zum Auftakt der letzten und 3. Etappe am Start.

Nach hartem Kampf eines jeden Einzelnen kamen wir alle sturzfrei und ohne Verletzungen sowie glücklich, die Herausforderung des "Rothaus RiderMan 2017" angenommen und gemeinsam durchgestanden zu haben, ins Ziel.

Teilen

Sponsoren