Archiv

Hildburghausen/Bürden_08.12.2012

Wenn der SV “Werra 07“ feiert, werden große Säle benötigt. Am vergangenen Wochenende in Bürden konnten die Verantwortlichen ein erfolgreiches Jahr 2012 zusammenfassen.

Zum 10. Mal jährte sich das traditionelle „Anradeln“ im April – dem Startschuss für Jung und Alt in die Radsaison war der ersehnte Auftakt für viele Radfreunde und Rekordbesucherzahlen. Und wieder mittendrin unser Landrat, Thomas Müller.

Während im Radsport Thomas Schmalz mit fünf Podiumsplätzen sein Ziel erreichte, konnten unsere Vereinsmitglieder in diesem Jahr in neuen Bereichen Erfolge feiern.

„Wir wissen, dass Olafs Ehrgeiz größer ist als seine körperlichen Schmerzgrenzen. Nur so ist der Sieg im Werra-Rennsteig-Cup zu erklären“, so der Pressesprecher Michael Reichardt. „Er hat es geschafft, Seriensieger in dieser Disziplin zu distanzieren!“

Oft im Windschatten von Olaf Dömming liefen Holger Kirchner, Dominik Hammon sowie Jonny Meißner. „Mit Jonny, Philipp Kamp und Henry Beck haben wir erfolgreiche Athleten im Triathlon in unseren Reihen. Diese Allmacht war in Ratscher überdeutlich“, so Reichardt weiter. „Bei fast jeder Siegerehrung stand einer vom SV „Werra 07“ auf dem Podest!“

Die Siegesserie hielt auch beim Theresien-Pokal-Schießen. Thomas Kupfer, Jonny Meißner und Olaf Dömming hießen die besten Schützen mit Gewehr und Pistole.

Auch 2013 kann sich unsere Fangemeinde auf uns verlassen. Unseren Veranstaltungen für den Breitensport haben ihren festen Platz im Kalender. Mit Unterstützung der Presse werden wir rechtzeitig darauf hinweisen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Sponsoren und Partnern und baut auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit im neuen Jahr.

Text, Foto: Michael Reichardt

 

Sponsoren